Schick Malerwerkstätte auch in der Saison 2021/2022 Partner der Junghaie

Schick Malerwerkstätte auch in der Saison 2021/2022 Partner der Junghaie
Foto: Kölner Junghaie

Seit der Saison 2019/2020 ist die Schick Malerwerkstätte von Inhaber Thomas Napierala Partner und Unterstützer der Kölner Junghaie.

Weiterhin unterstützt Inhaber Thomas Napierala seit dieser Saison auch die Frauen-Abteilung des KEC. Einer Spielerin der Frauenbundesliga-Mannschaft wird sowohl eine Ausbildungsstelle als auch ein Apartment zur Verfügung gestellt.

Die Firma mit Sitz in Bergheim erledigt seit über 80 Jahren sämtliche Malerarbeiten im gesamten Kölner Stadtgebiet und Umland: Lackieren, Tapezieren, Sondertechniken (Stucco Veneziano), Fassadengestaltung, Bodenbelagsarbeiten, Schimmelsanierung.

Thomas Napierala, Inhaber der Schick Malerwerkstätte ist seit langer Zeit Fan der Kölner Haie. Als Kind und junger Erwachsener war er regelmäßig im Eisstadion an der Lentstraße, sowie in der Kölnarena.

"Ich freue mich, dass ich die Kölner Haie Unterstützen kann."

Rodion Pauels, Geschäftsführer Haie e.V.: „Es freut mich sehr, dass uns die Firma Schick Malerwerkstätte in dieser für alle nicht einfachen Zeit auch in der aktuellen Saison weiterhin als Partner unterstützt, nun bereits im dritten Jahr."


zurück

Wir benötigen Ihre Zustimmung.
Dieser Inhalt wird von OpenStreetMap bereit gestellt.
Wenn Sie den Inhalt aktivieren, werden ggf. personenbezogene Daten verarbeitet und Cookies gesetzt.
Zustimmen
© 2021 Kölner Eishockey-Club "Die Haie" e.V.