Ergebnisse vom Wochenende

Ergebnisse vom Wochenende
Foto: Detlef Ross

Die DNL-Mannschaft der Junghaie startete direkt am 1. Spieltag im Derby gegen die Düsseldorfer EG an der Brehmstraße mit einen verdienten 5:4 Sieg in die neue Spielzeit. In einem hart umkämpften Spiel sorgte im letzten Drittel ein Doppelschlag für die Vorentscheidung und zum ersten Saisonsieg.

Leider musste sich die Mannschaft vom Cheftrainer Patrick Strauch am Sonntag auf heimischen Eis der Landeshautstadt aus NRW mit 1:2 geschlagen geben und verpassten somit den perfekten Start in die Saison. 

Weitere Ergebnisse vom Wochenende: 

U9:

Zum ersten Vorbereitungsspiel luden die U9 Junghaie in der noch jungen Saison. Zu Gast war der ewig junge Rivale aus der Seidenstadt. Beide Teams traten mit je 2 Mannschaften an und boten den Heim- und Gästefans unterhaltsame Spiele. Die vom Trainerduo LoCastro und Pelzer aufgestellten Reihen harmonierten gut und so entwickelten sich auf beiden Spielfeldern muntere und torreiche Spiele. 

U13: 

Die U13A-Mannschaft tratt zum letzten Vorbereitungsspiel in Iserlohn an. In einem chaotischen und torreichen Spiel konnten sich die Junghaie am Ende mit 8:6 durchsetzen.Am kommenden Sonntag startet die Mannschaft um 12:00 Uhr in der K2 gegen die Jungadler Mannheim in die Saison.

Auch die U13B war am Wochenende im Einsatz. In einem Trainingsspiel in Geleen hieß der Gegner Krefelder EV. Nach zwei holprigen Anfangsdrittel konnten die Junghaie im Schlussabschnitt das Spiel noch rumreißen und das Spiel im Penaltyschießen mit 6:5 gewinnen. De U13B startet am Samstag, den 11.09., mit einem Heimspiel um 16:30 Uhr gegen die Düsseldorfer EG in die Saison.

U15: 

Auch die U15A-Mannschaft war am letzten Wochenende vor dem Saisonstart noch einmal im Einsatz. Zu Gast waren die Jungadler aus Mannheim. In einem fulminanten Spiel gingen Die Junghaie vom Cheftrainer Sebastiano Lo Castro mit einem souveränen 10:4 Sieg aus dem letzten Testspiel. 

U17: 

Die U17-Mannschaft der Kölner Junghaie unter der Leitung vom Cheftrainer Jannik Melzer spielte am Wochenende ihre letzte Testpartie in der K2 gegen die Rivalen aus Düsseldorf. In einem engen und spannenden Spiel unterlagen die Junghaie mit 3:4 nach Penaltyschießen gegen die DEG. Erst Sekunden vor Schluss gelang den Gästen der Ausgleich und die Rettung ins Penaltyschießen. 


zurück

Wir benötigen Ihre Zustimmung.
Dieser Inhalt wird von OpenStreetMap bereit gestellt.
Wenn Sie den Inhalt aktivieren, werden ggf. personenbezogene Daten verarbeitet und Cookies gesetzt.
Zustimmen
© 2021 Kölner Eishockey-Club "Die Haie" e.V.